Pokal-Waldlauf in Deensen 2009

Fünf Mannschaften aus Holzminden, Deensen und Negenborn konnte Organisationsleiter Arnulf Heyde am 24. September 2009 zum traditionellen Pokal-Waldlauf auf dem Parcours in den "Deensener Fichten" begrüßen.
Auf Einladung der Grundschule in Deensen waren sie mit Lehrern und Eltern zum Wettkampf nach Deensen gekommen.
Für die besten Mannschaftsleistungen auf dem 1600 Meter langen Parcours konnten die Mädchen aus Deensen und die Jungen aus Negenborn den begehrten Pokal von Arnulf Heyde entgegen nehmen. Für ihre Einzelleistungen  wurden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Urkunden ausgezeichnet.      

Anspannung vor dem Wettkampf

Die Mädchen sind am Start

Start für die Jungen

Pokale für die Sieger

Das Holzmindener "Schaufenster" berichtete am 4. November 2009 über den Waldlauf: