Besuch des "Mathematikums unterwegs" in Dassel

 

 

Mathematik zum Anfassen - Das Erfolgsrezept von Professor Beutelsbacher im Giessener Mathematikum.
Die Paul-Gerhardt Schule hat es für unsere Region möglich gemacht und die Wanderausstellung "Mathematikum unterwegs" vom 16. 2. bis 3. März 2009 nach Dassel geholt.
Am 17. Februar durften die Dritt- und Viertklässler der Grundschule im Forstbachtal mit dem Bus nach Dassel fahren und einen Vormittag lang Mathematik zum Anfassen erleben. 
Hier einige Eindrücke von dem Besuch:

 

 

 


Für Kinder, die die Ausstellung auch noch mit ihren Eltern besuchen möchten,
hier die Ankündigung der Paul-Gerhardt Schule:

Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“ (Mathematikum Gießen)

Die Ausstellung bietet viele verschiedene Stationen an, bei denen der Besucher experimentieren kann, mathematische Probleme praktisch erfahren und selbst lösen kann. Es wird nichts abgefragt, und man muss nicht mathematisch besonders interessiert sein. Neugierde reicht aus! Es wird auch nicht gerechnet. Die Ausstellung ist für Menschen jeden Alters ab 5 Jahre geeignet. Man sollte ca. 2 Stunden für einen Besuch einplanen. Alle Schulen der Umgebung und alle interessierten Menschen sind eingeladen.
Klassen können nach Anmeldung vor- und nachmittags kommen, für die allgemeine Öffentlichkeit ist nachmittags und am Wochenende geöffnet.

Öffnungszeiten:  Montag bis Freitag         14:00 bis 17:00 Uhr
                           Samstag und Sonntag   11:30 bis 17:00 Uhr

Der Eintritt beträgt für Schülerinnen und Schüler 2 €, für Erwachsene 3 € und für Familien 5€.   
Die Schülerinnen und Schüler der PGS sollen mit ihrem/r Mathematik-Lehrer(in) die Ausstellung besuchen.

 

 

zurück