Kunstprojekt 2016

Kurz vor den Sommerferien startete bei uns im Schulgarten
unser großes Kunstprojekt: Bau eines Insektenhotels.
Herr Schmidt und Herr Hillebrandt hatten sich als Fachmänner
dankenswerter Weise zur Verfügung gestellt. Mit Eifer
unterstützte die vierte Klasse die Arbeit.

Tontöpfe wurden phantaievoll bemalt. Hölzer und Stöcker
wurden für das Insektenhotel herbeigeschafft. Als erstes
wurden 2 große Löcher in die Erde gebohrt.

Danach wurden große Holzpfähle eingesetzt. Es wurden
Querstangen angeschraubt, die dem Gebilde den
notwendigen Halt geben werden.

Das so entstandene Grundgerüst wurde von den Kindern mit
Tannenzapfen und anderen Materialien befüllt.
Herr Schmidt verzierte das Dach mit einem riesigen
hölzernen Schmetterling!

Nun können die ersten Tiere in das selbstgebaute Hotel im
Schulgarten einziehen.

Gespannt warten alle auf die ersten Gäste!      
 

         

zurück