Besuch der Feuerwehreinsatzkräfte in der Schule

Wie können wir die Kinder in der Schule optimal schützen. Was müsste passieren, wenn.....
Fragen, die hoffentlich niemals in der Wirklichkeit beantwortet werden müssen, standen im Mittelpunkt eines zweistündigen Besuchs
der Einsatzkräfte der Negenborner Feuerwehr am 4. September 2006.

Unter der Leitung von Ortsbrandmeister Holger Arnold wurden mit den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr  alle Schulräume besichtigt,
Rettungswege und Rettungsmöglichkeiten diskutiert und Möglichkeiten zur Vorbeugung und Brandverhütung besprochen.
Abschließend waren sich alle Teilnehmer des Abends einig, die gute Zusammenarbeit konsequent fortzusetzen.