ADAC-Landesturnier 2007 in Hannover

Aufregend und ungewohnt war es schon als Lea-Celine und Leon vor so einem großen Publikum in Hannover an den Start gehen
mussten. Nachdem sie im September als Mannschaft "Weserbergland" zu den Siegern beim Regionalturnier in Göttingen gehörten,
durften sie Südniedersachsen jetzt beim Landesturnier Niedersachsen und Sachsen-Anhalt vertreten.
Begleitet von Frau Dunkel und Herrn Dunkel vom ADAC Ortsclub Weserbergland aus Stadtoldendorf, ihren Vätern und ihrem Lehrer
zeigten beide wie gut sie ihr Fahrrad beherrschen.
Während Leon es auf den dritten Platz schaffte, ging Leas Wunsch nach einem der ersten Plätze in diesem Jahr nach nicht in Erfüllung.
Für Enttäuschungen war an diesem Tage allerdings kaum Platz, denn der ADAC hatte wieder viele interessante Angebote vorbereitet.
Ein ereignisreicher Tag mit vielen neuen Erfahrungen.

Begrüßung in der Polizeisporthalle

Vor und nach dem Start

Auch Spielen darf nicht fehlen  

Herr Knobloch vom ADAC erklärt den Toten Winkel

Siegerehrung


zurück